Corona Impfung aktuell

Vorverlegung Astra Zweit-Impfungen

Liebe Patientinnen und Patienten,

im Zuge der Rückgabe von Freiheitsrechten an doppelt Geimpfte erreichen uns momentan viele Anfragen zu einer Vorverlegung der Zweit-Impfung mit AstraZeneca.
Bei einem berechtigten Interesse, z.B. als Voraussetzung für einen gebuchten Urlaub, möchte wir Ihnen gerne eine frühere Zweit-Impfung ermöglichen, auch wenn es für uns eine weitere logistische Herausforderung darstellt.
Für alle, die ihre 1. Impfung mit AstraZeneca bei uns im Ärztekollegium erhalten haben, gilt ab Montag den 10.05.2021 folgendes:

Von Montag bis Donnerstag stehen wir in der Zeit von 16:30 bis 18:00 Uhr für frühere Zweit-Impfungen mit AstraZeneca zur Verfügung.

Der kürzeste mögliche Abstand zur Erstimpfung beträgt 4 Wochen.

Bitte rufen Sie vorher an und vereinbaren mit uns, an welchem Tag Sie zur Zweit-Impfung in die o.a. Sprechstunde kommen, da wir täglich nur 25 Vorverlegungen berücksichtigen können.

Für die Vorverlegung Ihrer Zweit-Impfungstermine berechnen wir eine Aufwandsentschädigung (Umbuchungsgebühr) von 10 EUR. Diese ist an der Anmeldung in bar gegen Quittung zu entrichten.
Gleiches gilt für alle Umbuchungen bereits bestehender Impftermine unabhängig vom Impfstoff.
 
Bitte machen Sie von diesem Angebot nur aus wichtigem Grund Gebrauch. Die Zulassung des Impfstoffs von AstraZeneca ermöglicht zwar eine Zweit-Impfung bereits nach 4 Wochen, aus ärztlicher Sicht erscheint jedoch ein größeres Intervall von 10-12 Wochen für den Impferfolg im Sinne eines größtmöglichen Antikörpertiters sinnvoller.

Ihr Team des Ärztekollegium Erding

 

 

Zurück